Rotes Beerenfrühstück mit gerösteten Cashews, Sesam und Honig

rotes-beerenmuesli-mit nuessen, sesam-und-honig-foto-maike-helbig-fuer-bettina-bergwelt-www.myotherstories.de

Advent, Advent, der Ofen brennt! Mein Plan war: Sonntags-Brötchen backen. Dabei kurz mit der Freundin telefonieren. War wohl nicht so kurz… Ergebnis: Räucher-Brötchen auf sehr braunem Backpapier. Das opulente Frühstück mit Käse, Ei und Kerzen ist damit gegessen. OK – was ist noch so da? Joghurt, Beeren, Nüsse, Honig – da lässt sich was draus machen! Ich brauche eigentlich nur noch eine neue Verkaufs-Strategie für meinen Mann…

rotes-beerenmuesli-mit nuessen, sesam-und-honig-foto-maike-helbig-fuer-bettina-bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Also preise ich die Vorzüge einer gesunden Ernährung. Schließlich ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages. Auch am 3. Advent. Mein Mann guckt sparsam. Ich lege nach: Morgens ist der Stoffwechsel am aktivsten. Deshalb sollte man komplexe Kohlehydrate wie Obst immer zum Frühstück essen. Am besten Beeren mit niedrigem Zuckergehalt. Das ist super gesund!
Aha. Sonst keine Reaktion…

rotes-beerenmuesli-mit nuessen, sesam-und-honig-foto-maike-helbig-fuer-bettina-bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Stufe 3. Ich versuch’s mal mit ’nem schlechten Gewissen: Heute Nachmittag kommt der nächste Besuch. Kaffee, Kekse, Kuchen – überleg doch mal! Und im Büro habt ihr jeden Tag Domino-Steine und Christstollen. Da muss man doch gegensteuern! Guck mal: die schönen Himbeeren. Und Nüsse magst Du doch auch so gern.
Hm…

rotes-beerenmuesli-mit nuessen, sesam-und-honig-foto-maike-helbig-fuer-bettina-bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Ich mach jetzt einfach mal! Mein rotes Beeren-Müsli. Ein bisschen süß, ein bisschen sauer und richtig fruchtig – mit mildem Honig, gerösteten Nüssen und cremigem Joghurt. Sieht gar nicht so schlecht aus, bemerkt mein Mann. Und? Schmeckt’s? Wirklich lecker! Fehlen eigentlich nur die Brötchen…:-)

joghurt-fuer-rotes-beerenmuesli-mit nuessen, sesam-und-honig-foto-maike-helbig-fuer-bettina-bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Zutaten für 2 Personen:

400 g griechischer Joghurt
125 g frische Himbeeren
1/2 Granatapfel
3 Scheiben einer Wassermelone
6 Litschi
2 EL Cranberries
2 EL Chiasamen
2 EL Sesam
4 EL Cashewkerne
4 EL Dinkel gepufft oder Granola
2-3 EL Bio-Honig nach Geschmack

dinkelpops-fuer-rotes-beerenmuesli-mit nuessen, sesam-und-honig-foto-maike-helbig-fuer-bettina-bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

rotes-beerenmuesli-mit nuessen, sesam-und-honig-foto-maike-helbig-fuer-bettina-bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Zubereitung:

Die Hälfte der Himbeeren pürieren und mit 1 Eßlöffel Honig unter den Joghurt rühren
Granatapfelkerne auslösen und Fruchtfleisch der Wassermelone in Stückchen schneiden
Schale der Litschis entfernen
Joghurt in zwei Schälchen portionieren
Alle Früchte darauf verteilen
Cashewkerne grob hacken und mit dem Sesam in einer Pfanne ohne Öl anrösten
Darauf achten, dass beides nicht dunkel wird
Müsli mit Cranberries, Dinkelpops, Nüssen, Sesam und Chiasamen toppen
Mit Honig nach Geschmack süßen

rotes-beerenmuesli-mit nuessen, sesam-und-honig-foto-maike-helbig-fuer-bettina-bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Geschirr, Besteck & Glas: landhausgeschirr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.