Süßer Klassiker: Selbstgemachter Vanillepudding mit Orangen-Trauben-Sauce

Klassiker Vanillepudding selbstgemacht Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de

Wenn man Gäste zum Essen hat, gehört für mich immer ein schöner Nachtisch dazu. Oft sind es dann die einfachen Desserts, die richtig gut ankommen. Zum Beispiel ein leckerer Vanillepudding. Der weckt doch bei jedem Kindheits-Erinnerungen! Als Allergikerin mache ich ihn am liebsten selbst. Weil ich künstliche Farb- und Aromastoffe nicht vertrage. Aus frischer Milch, Eigelb, echten Vanilleschoten, Stärke, Zucker und Zitronensaft ist er ein echter Genuss.

Klassiker Vanillepudding selbstgemacht Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Ich habe schon einige Rezepte ausprobiert. Dieses hier stammt aus dem Buch „Hausmarke“ von Radio-Koch Helmut Gote. Mir hat es besonders gut gefallen, weil der Pudding eine schöne Konsistenz hat und richtig satt vanillig schmeckt. Dazu gab es heute eine fruchtige Sauce mit Orangen und Weintrauben. Meine Gäste jedenfalls waren begeistert. Ich konnte gar nicht so schnell gucken, wie die kleinen Süßen verdrückt waren…

Klassiker Vanillepudding selbstgemacht Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Zutaten (für 4-6 Personen)

40 g Speisestärke
500 ml Milch
2 Eigelb
1 Vanilleschote
100 g Zucker
Frisch gepresster Zitronensaft
Butter für die Förmchen

Klassiker Vanillepudding selbstgemacht Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Zubereitung:

Die Speisestärke mit 100 ml Milch und den Eigelben verrühren, sodass sich keine Klumpen bilden. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Schote mit Zucker, der restlichen Milch und dem Mark in einem Topf aufkochen. Dann die Schote entfernen. Die Stärkemilch in die heiße Milch gießen und unter ständigem Rühren kurz aufkochen, bis die Stärke bindet.

Klassiker Vanillepudding selbstgemacht Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Das geht ziemlich schnell! Den Pudding vom Herd nehmen und mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Klassiker Vanillepudding selbstgemacht Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Noch einmal mit einem Schneebesen kräftig durchrühren.

Kleine Förmchen dünn ausbuttern, den Pudding einfüllen und im Kühlschrank kalt werden lassen. Zum Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und den Pudding auf Dessertteller stürzen.

Zutaten für meine Fruchtsauce:

100 ml frisch gepresster Orangensaft
1 EL Zitronensaft und Orangenlikör
3 EL Zucker
1 Handvoll kernlose Weintrauben
Filets von zwei Orangen
Stärke zum Andicken

Klassiker Vanillepudding selbstgemacht Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Zubereitung meiner Fruchtsauce:

Den Orangensaft mit Zucker aufkochen
Orangenfilets auslösen
Weintrauben halbieren

Klassiker Vanillepudding selbstgemacht Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Klassiker Vanillepudding selbstgemacht Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Früchte kurz in den heißen Saft geben und mit Zitronensaft und Orangenlikör abschmecken

Klassiker Vanillepudding selbstgemacht Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Etwas Stärke zugeben, bis die Sauce ganz leicht andickt

Anrichten und genießen:-)

Klassiker Vanillepudding selbstgemacht Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Fotografie: Maike Helbig

Bericht & Foodstyling: Bettina Bergwelt

Rezept aus: ‚Hausmarke‘, von Helmut Gote und Dr. Christina Rempe. Erschienen im Becker Joest Volk Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.