Gemütliches Herbst-Frühstück: Chia-Milchreis mit Beeren und gebackenen Honig-Pflaumen

chia-milchreis-mit-beeren-und-gebackenen-honig-pflaumen-Foto: maike-helbig-fuer-bettina-Bergwelt-www.myotherstories.de

Ich mag den Herbst sehr – diese Farben, die fliegenden Blätter, die klare Luft. Überhaupt, die Veränderungen der Natur – einfach wunderbar! Vor allem aber beginnt die kuscheligste Zeit des Jahres. Mit der Decke auf dem Sofa, einer Tasse Tee, Kerzen, selbst gebackenen Keksen. So richtig gemütlich. Heute ist der perfekte Tag, um diese Jahreszeit zu genießen. Denn draußen regnet es, ist düster und kühl. Also habe ich mir ein richtiges Herbst-Wochenend-Verwöhn-Frühstück gemacht. Milchreis passt perfekt: Schön warm, vanillig und cremig. Mit weich-gebackenen Früchten, frischen Beeren, knackigen Granatapfelkernen, etwas Honig, Chia und Kokosflocken. Dann ab damit aufs Sofa, Musik an, schlemmen und dem Herbstwetter zuschauen…

chia-milchreis-mit-beeren-und-gebackenen-honig-pflaumen-Foto: maike-helbig-fuer-bettina-Bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Zutaten für 2 Portionen:

600 ml Milch
80 g Milchreis
1 EL Chiasamen (10-15 g)
1 EL Honig (oder mehr – je nach Geschmack)
1-2 EL Honig zum Backen

chia-milchreis-mit-beeren-und-gebackenen-honig-pflaumen-Foto: maike-helbig-fuer-bettina-Bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

1/2 Vanilleschote
1/2 Zimtstange
1 Msp. Salz
kl. Stück einer Bio-Zitronenschale
4 große Pflaumen
5-6 EL Beeren (ich hatte Blaubeeren und Brombeeren)
1/2 Granatapfel
2 Feigen
Kokosflocken zum Garnieren

chia-milchreis-mit-beeren-und-gebackenen-honig-pflaumen-Foto: maike-helbig-fuer-bettina-Bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Zubereitung:

Ofen vorheizen
Obst waschen
Pflaumen halbieren und Steine entfernen
Feigen vierteln – dabei nicht durchschneiden – und auseinander klappen
Pflaumenhälften mit der Schnittfläche nach oben in eine Auflaufform geben
Feigen ebenfalls in die Form setzen
Etwas Honig über den Früchten verteilen
Im Ofen (mittlere Schiene) etwa 10 Minuten überbacken
Dabei aufpassen, dass sie nicht anbrennen!
Nach dem Backen bei Zimmertemperatur auskühlen lassen

chia-milchreis-mit-beeren-und-gebackenen-honig-pflaumen-Foto: maike-helbig-fuer-bettina-Bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Milch, Honig, Salz und Zitronenschale in einen Topf geben
Vanilleschote halbieren, Mark auskratzen und mit der Schote zur Milch geben
Alles zum Kochen bringen
Milchreis reinschütten und eine Minute weiter kochen
Dann bei schwacher Hitze etwa 35 Minuten quellen lassen
Dabei regelmäßig umrühren

chia-milchreis-mit-beeren-und-gebackenen-honig-pflaumen-Foto: maike-helbig-fuer-bettina-Bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Vanilleschote, Zimtstange und Zitronenschale entfernen
10 Minuten vor Ende der Garzeit Chiasamen zugeben, unterrühren und mitquellen lassen
Sollte der Milchreis zu dick oder zu dünnflüssig werden, entweder etwas Milch nachgießen oder vorsichtig maximal 1/2 TL Chiasamen zufügen
Chia-Milcheis auf Schälchen oder Teller verteilen
Beeren, Backobst und die Kerne vom Granatapfel darüber verteilen
Mit Kokosflocken garnieren

chia-milchreis-mit-beeren-und-gebackenen-honig-pflaumen-Foto: maike-helbig-fuer-bettina-Bergwelt-www.myotherstories.de

Foto: Maike Helbig

Habt einen gemütlichen Sonntag! Liebe Grüße aus Hannover…
Bettina

Fotografie: Maike Helbig
Rezept & Foodstyling: Bettina Bergwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.