Kühl & köstlich: Herzhafte Frischkäse-Türmchen mit Gemüse und Salat

sandwich-tuermchen-mit-salat-gemuese-kräutern-und-cream-cheese-foto-maike-helbig / www.myotherstories.de

So schmeckt der Sommer! Knackiges Gemüse, frischer Salat, aromatische Kräuter und etwas
Cream-Cheese. Angerichtet auf herzhaftem Schwarzbrot und würzig abgeschmeckt. Das ist für mich das perfekte Abendessen im Garten.

tomaten-und-parmesan-fuer-sandwich-tuermchen-mit-salat-gemuese-kräutern-und-cream-cheese-foto-maike-helbig / www.myotherstories.de
Fotos: Maike Helbig

Und ein absoluter Hingucker, wenn man Gäste hat. Ich habe die Zutaten einfach in Dessertringen geschichtet und mit etwas Käse „angestrichen“.

Pumpernickel Frischkäse oder Quark Hochfettstufe Mozzarella Parmesan
Foto: Maike Helbig
Sandwich-Türmchen mit Salat, Gemüse, Kräuter und Cream-Cheese, Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig

Das Tolle an den Türmchen: Man kann sie mit allem bauen, worauf man Lust hat – oder was gerade im Kühlschrank ist. Und wenn Du kein Schwarzbrot magst: Sie schmecken auch mit Toast oder Mischbrot fantastisch! Auch das Anrichten geht ganz fix. Man muss nur ein bisschen auf die Statik achten 😉

Sandwich-Türmchen mit Salat, Gemüse, Kräuter und Cream-Cheese, Foto: Maike Helbig / www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig

Und hier kommt das Rezept…

Vegetarische Sandwich-Törtchen

Zutaten

  • Pumpernickel
  • Frischkäse oder Quark Fettstufe
  • Mozzarella
  • Parmesan
  • Eier
  • Salatblätter gemischt
  • Mini-Salatgurke
  • Mini-Paprika
  • Mini-Tomaten
  • Radieschen
  • Rote Zwiebeln oder Schalotten
  • Petersilie
  • Kresse
  • Schnittlauch und Frühlingszwiebeln
  • Knoblauch
  • Salz, Pfeffer & Schwarzkümmel

Anleitungen

  1. Quark oder Frischkäse mit fein gehackter Petersilie, Schnittlauch und Kresse mischen

  2. Knoblauch pressen und unterrühren

  3. Mit Salz und Pfeffer würzen - auch etwas Kreuzkümmel passt sehr gut in die Kräutercreme

  4. Gemüse putzen und Salat waschen

  5. Eier hart kochen und in Scheiben schneiden

  6. Gurke, Paprika, Tomaten und Radieschen in feine Scheiben schneiden

  7. Zwiebeln sehr fein hacken

  8. Mozzarella abspülen und in Scheibchen schneiden

  9. Etwas Parmesan hobeln

  10. Aus dem Pumpernickel Kreise ausstechen

  11. Jeweils 2-3 Brotkreise sind die Basis für ein Türmchen - damit diese in Form bleiben, habe ich Dessertringe verwendet. Mit ihnen habe ich das Brot auch ausgestochen

  12. Dann die erste Scheibe in den Ring legen

  13. Mit etwas Kräuter-Creme bestreichen

  14. Einige Zwiebelringe darauf verteilen

  15. Dann ein paar Gurkenscheiben, Mozzarella, Radieschen darauf legen

  16. Dann folgt der nächste Brotkreis

  17. Wieder etwas Kräutercreme und Zwiebelringe darauf verteilen

  18. Einige dünne Tomatenscheibchen und Parmesan-Späne darauf legen

  19. Wer mag, kann das Sandwich-Türmchen noch um eine weitere Brotscheibe erhöhen

  20. Dann wieder mit Kräutercreme bestreichen und wie gewünscht mit unterschiedlichen Zutaten belegen

  21. Oben mit etwas Kräuter-Creme abschließen

  22. Die Dessertringe vorsichtig hochziehen

  23. Und das Sandwich-Türmchen auch außen dünn mit etwas Kräuter-Creme bestreichen

  24. Mit gehackter Petersilie, Kresse, Schnittlauch, Frühlingszwiebeln und etwas Schwarzkümmel bestreuen

  25. Scheibe vom gekochten Ei darauf legen und mit fein geschnittenen Gemüsescheiben dekorieren

  26. Ich habe gleich einige Dessertringe gleichzeitig befüllt

  27. So waren diverse Sandwich-Türmchen in einer knappen halben Stunde fertig

Pumpernickel Frischkäse oder Quark Hochfettstufe Mozzarella Parmesan
Foto: Maike Helbig

Bei diesem Gericht kann man sich richtig ausleben
Zutaten, Reihenfolge, Würze und Optik – wie Du es am liebsten magst!

Pumpernickel Frischkäse oder Quark Hochfettstufe Mozzarella Parmesan
Foto: Maike Helbig

Ich wünsche Dir einen schönen und entspannten Nachmittag! 

Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung