Overnight Chia-Joghurt mit blauen Beeren und Ahornsirup

chiapudding-joghurt-und-blaue-beeren-gesundes-frühstück-Foto-Maike Helbig-fuer-www.myotherstories.de

Auf mein Frühstück möchte ich mich unbedingt freuen. Und mag es am Morgen eher gemütlich – mit warmem Porridge, einer frischen Smoothie-Bowl oder einem knusprigen Müsli. Manchmal allerdings zählt jede Minute. Der Tag wird lang und anstrengend. Dann ist der Overnight-Chia-Joghurt mit Beeren eine wirklich leckere und zeitsparende Alternative! In wenigen Minuten am Vorabend zubereitet, muss er morgens nur noch aus dem Kühlschrank geholt werden.

zutaten-fuer-chiapudding-Joghurt-und-blaue-beeren-gesundes-gute-laune-frühstück-Foto: Maike Helbig-fuer-www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig

Chia-Samen und Joghurt sind eine köstliche Kombination

Die Chia-Samen gelten als vielseitig einsetzbar und gesund. Ihr Gehalt an Omega-3-Fettsäuren soll den Cholesterinspiegel senken. Außerdem soll sich das glutenfreie Pseudogetreide positiv auf den Blutzuckerspiegel und das Immunsystem auswirken.

Die Ballaststoffe der Chia-Samen machen lange satt. Der Natur-Joghurt liefert gleich am Morgen eine gute Portion Eiweiß sowie die Mineralstoffe Calcium, Kalium und Magnesium. Außerdem stecken in ihm die Vitamin B12, A und D.

blaubeeren-und-brombeeren-fuer-chiapudding-Joghurt-und-blaue-beeren-gesundes-gute-laune-frühstück-Foto: Maike Helbig-fuer-www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig

Im Moment gibt es viele frische Beeren. Ob Erdbeeren, Himbeeren oder Blaubeeren – sie alle passen perfekt zu Chia-Pudding oder -joghurt. Man sollte nur darauf achten, dass sie möglichst reif, süß und aromatisch sind.

joghurt-im-glas-fuer-chiapudding-Joghurt-und-blaue-beeren-gesundes-gute-laune-frühstück-Foto: Maike Helbig-fuer-www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig

Wer den leicht säuerlichen Geschmack von Joghurt zum Frühstück nicht so gerne mag, kann sich auch einen Chia-Pudding mit Milch, Kokosmilch, Wasser, Saft oder einem Nussdrink zubereiten.

Grundsätzlich ist es gut, die Chia-Samen mindestens zwei Stunden vor dem Verzehr quellen zu lassen. Am besten aber über Nacht. Pro Esslöffel Chia rechnet man mindestens die drei- bis vierfache Menge Flüssigkeit oder Joghurt.

Wenn Du den Chia-Joghurt mit blauen Beeren probieren möchtest, kommt hier das Rezept für Dich:

Overnight Chia-Joghurt mit blauen Beeren und Ahornsirup

Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 250 g Blaue Beeren z.B. Brombeeren und Blaubeeren
  • 250 g Natur-Joghurt 3,5%
  • 2 EL Chia-Samen - gestrichen Gesamt etwa 16 Gramm
  • 2 EL Ahornsirup oder Honig etwas mehr - ganz nach Geschmack

Anleitungen

  1. Beeren waschen und vorsichtig trocknen

  2. Joghurt mit Ahornsirup und den Chia-Samen cremig rühren

  3. Die Hälfte der Beeren in zwei Gläser oder Schalen füllen

  4. Den Chia-Joghurt darüber verteilen

  5. Mit den restlichen Beeren toppen

  6. Über Nacht in den Kühlschrank stellen - dort kann der Chia im Joghurt schön quellen und ist am nächsten Morgen servierfertig.

  7. Abschließend noch etwas Ahornsirup über den Chia-Frucht-Joghurt geben

Rezept-Anmerkungen

Wenn Dir das Frühstück direkt aus dem Kühlschrank zu kalt ist, kannst Du auch 1-2 Esslöffel warme Milch über das Gericht geben.

blaue-blume-Foto: Maike Helbig-fuer-www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig

Ich esse den Overnight-Chia-Joghurt aus dem Kühlschrank überwiegend im Sommer, wenn die Temperatur sich langsam der 30-Grad-Marke nähert. In kälterer Jahreszeit stelle ich das Gläschen am Morgen kurz in warmes Wasser, gehe duschen und genieße es anschließend.

honig-fuer-chiapudding-Joghurt-und-blaue-beeren-gesundes-gute-laune-frühstück-Foto: Maike Helbig-fuer-www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Ausprobieren und einen ganz schönen Nachmittag!

Bettina

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung