Kickstart in den Tag: Fresh Green Smoothie

Fresh Green Smoothie 3 Gläser Maike Helbig /www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig

Obst-Smoothies fand ich schon immer toll. Süß und cremig – ein leckerer Vitamin-Schub. Am liebsten gleich zum Frühstück.

Jetzt bin ich auf einen neuen Geschmack gekommen: Green Smoothies. Klang für mich lange gewöhnungsbedürftig: Rohes Gemüse, Obst und Saft in einem Glas… Aber es ist wirklich klasse! Weniger süß, dafür unglaublich fruchtig und würzig.

Fresh Green Smoothie 3 Gläser / myotherstories

Das beste daran: Satt macht der grüne Smoothie außerdem. Mehr als ein großes Glas braucht man nicht. Und man bleibt danach richtig fit, fühlt sich nicht so müde oder schwer.

Green Smoothies liegen voll im Trend. Weil jeder weiß, dass Obst und Gemüse gesund sind. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt 650 Gramm pro Tag. Aber im Schnitt schaffen wir gerade mal die Hälfte.

Das Gute an Smoothies: Sie sind schnell gemixt. Kalorienarm, mit vielen Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen. Besonders, wenn man frische Zutaten nimmt.

Fresh Green Smoothie Zutaten / myotherstories.de

Zutaten für drei Gläser:

eine gute Handvoll jungen Spinat
eine Banane
2 Möhren
1 Apfel
1/4 Gurke
2 Scheibchen Ingwer
3 gepresste Orangen

Fresh Green Smoothie Zutaten angeschnitten Foto Maike Helbig / www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig

Zubereitung:

Den Spinat gut waschen und in den Mixer geben. Banane teilen und dazu geben. Möhren schälen, in kleine Stücke schneiden. Apfel und Gurke waschen, mit Schale zerteilen und alles ebenfalls in den Mixer. Zwei dünne Scheiben Ingwer dazu und mit dem Saft der ausgepressten Orangen aufgießen. Alles kräftig durchmixen, bis der Smoothie schön cremig ist.

Fresh Green Smoothie Draufsicht / myotherstories.de

Fotografie: Maike Helbig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.