Milchreis mit gebackenen Honig-Pflaumen, Beeren und Granatapfel

milchreis-mit-beeren-und-gebackenen-honig-pflaumen-Foto: maike-helbig-fuer-bettina-Bergwelt-www.myotherstories.de

Ich mag den Herbst sehr – diese Farben, die fliegenden Blätter, die klare Luft. Überhaupt, die Veränderungen in der Natur. Vor allem aber beginnt jetzt die kuscheligste Zeit des Jahres. Mit der Decke auf dem Sofa, einer Tasse Tee, Kerzen, selbst gebackenen Keksen und Fernsehabenden. Dazu passt ein herbstliches, warmes Verwöhn-Frühstück. Cremiger, vanilliger Milchreis, weich-gebackene Honig-Pflaumen, frische Beeren und knackige Granatapfelkerne.

milchreis-mit-beeren-und-gebackenen-honig-pflaumen-Foto: maike-helbig-fuer-bettina-Bergwelt-www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig

Das kleine Gericht ist wunderbar wandelbar. Zu den gratinierten Pflaumen schmecken Brombeeren genau so gut wie Blaubeeren. Auch Feigen sind eine leckere Ergänzung. Man kann sie zusammen mit den Pflaumen im Ofen überbacken – dafür sind sie bestens geeignet. Und wer Granatapfelkerne nicht so gerne mag, kann zum Beispiel ein paar Kokosflocken als Topping verwenden.

Wichtig ist, dass Du etwas von dem leckeren Fruchtsud, der sich beim Gratinieren der Früchte bildet, über Deinen Milchreis gibst. Er schmeckt wunderbar fruchtig und karamellig.

Wenn Du das Frühstück gerne mal probieren möchtest, kommt jetzt das Rezept für Dich…

milchreis-mit-beeren-und-gebackenen-honig-pflaumen-Foto: maike-helbig-fuer-bettina-Bergwelt-www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig

Milchreis mit Beeren und gebackenen Honig-Pflaumen

Portionen 2

Zutaten

  • Für den Milchreis:
  • 500 ml Milch eventuell etwas mehr, falls der Reis sehr viel aufnimmt
  • 125 g Milchreis
  • 2 TL Honig nach Geschmack
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Vanilleschote Mark und Schote
  • Für die gebackenen Pflaumen:
  • 2 EL Honig zum Überbacken
  • 1 Prise Salz
  • 4 große Pflaumen reif
  • 5 EL Brombeeren oder eine Alternative
  • 2 EL Granatapfelkerne

Anleitungen

  1. Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen

  2. Milch mit dem Reis und einer Prise Salz in einen Topf geben

  3. Vanilleschote halbieren, Mark auskratzen und mit der Schote ebenfalls zur Milch geben

  4. Alles bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen

  5. Etwa 20-25 Minuten leicht köcheln lassen, bis der Reis weich, aber nicht matschig ist

  6. Dabei immer wieder umrühren

  7. Vanilleschote entfernen und Honig unterrühren

  8. Während der Milchreis köchelt, beginne ich mit der Vorbereitung der gebackenen Pflaumen

  9. Dafür Pflaumen waschen, halbieren und Steine entfernen

  10. Pflaumenhälften mit der Schnittfläche nach oben in eine Auflaufform setzen

  11. Honig über den Früchten verteilen

  12. Im Ofen (mittlere Schiene) etwa 10-15 Minuten backen

  13. Dabei aufpassen, dass die Pflaumen nicht anbrennen

  14. Aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen

  15. Milcheis auf Schälchen oder Teller verteilen

  16. Gebackene Pflaumen, Pflaumensud, Beeren und die Kerne vom Granatapfel darüber geben

chia-milchreis-mit-beeren-und-gebackenen-honig-pflaumen-Foto: maike-helbig-fuer-bettina-Bergwelt-www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig
chia-milchreis-mit-beeren-und-gebackenen-honig-pflaumen-Foto: maike-helbig-fuer-bettina-Bergwelt-www.myotherstories.de
Foto: Maike Helbig

Ich wünsche Dir einen ganz gemütlichen Nachmittag!

Bettina

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung